Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Mehdorn erwägt auch stufenweise Öffnung des Hauptstadtflughafens
Nachrichten Wirtschaft Mehdorn erwägt auch stufenweise Öffnung des Hauptstadtflughafens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 12.04.2013
Anzeige
Schönefeld

Einen Beschluss über eine Teilinbetriebnahme gebe es aber nicht. Oberstes Ziel sei es, den Flughafen zügig fertigzustellen. Vor der geplatzten Eröffnung im Juni 2012 war geplant, in einer Nacht von Tegel und Schönefeld zum Neubau umzuziehen und die Altflughäfen zu schließen. Mehdorn fordert seit seinem Amtsantritt, den Flughafen Tegel dauerhaft offen zu halten.

dpa

Der bundesweite Stromanbieter Flexstrom ist zahlungsunfähig. Das Unternehmen mit mehr als 500 000 Kunden meldete heute Insolvenz an. Wer eine Vorauszahlung an Flexstrom geleistet hat, muss damit rechnen, sein Geld nicht zurückzubekommen.

12.04.2013

Mit einem einheitlichen Auftritt unter der Dachmarke „DER Touristik“ will der Rewe-Konzern seine Touristiksparte voranbringen.Das neu gestaltete Logo solle weltweit zum Erkennungszeichen werden, erklärte Touristik-Chef Norbert Fiebig am Freitag in Frankfurt.

13.04.2013

Die deutsche Industrie rechnet nach der Hannover Messe mit spürbarem Schub für mehr Jobs.Während die Mehrheit (54 Prozent) ihre Beschäftigung konstant halten wolle, plane jedes dritte Inlandsunternehmen (34 Prozent) für die nächsten Monate mit einer leicht steigenden Belegschaftszahl, acht Prozent gingen beim Stellenaufbau sogar von einem starken Plus aus.

13.04.2013
Anzeige