Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mehr Geldspielautomaten in Gaststätten und Spielhallen

Berlin Mehr Geldspielautomaten in Gaststätten und Spielhallen

In Spielhallen und Gaststätten in Deutschland stehen mehr und mehr Geldspielautomaten.Das berichtete das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ unter Berufung auf ein Gutachten des Münchner ifo-Instituts im Auftrag der deutschen Automatenwirtschaft.

Voriger Artikel
RTL stellt „DSDS“ auf den Prüfstand
Nächster Artikel
Griechenland hofft auf grünes Licht für nächste Hilfstranche

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Geldspielautomaten auf 265 000. Foto: Jens Wolf/ Symbol

Berlin. r ifo-Instituts im Auftrag der deutschen Automatenwirtschaft.

2011 waren es noch 262 000 Automaten, im Jahr 2005 lediglich 183 000. Im vergangenen Jahr wurden mit den Geldspielautomaten 4,4 Milliarden Euro umgesetzt.

Das Bundeswirtschaftsministerium hatte im Februar den Entwurf für eine Novelle der Glücksspielverordnung vorgelegt. Künftig soll demnach in Gaststätten nur noch ein Geldspielautomat erlaubt sein. Ausnahmeregeln gestatten in Autobahnraststätten und Raucherkneipen aber auch weiterhin bis zu drei Geräte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.