Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Mehr als 150 Züge fallen durch Warnstreiks aus
Nachrichten Wirtschaft Mehr als 150 Züge fallen durch Warnstreiks aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 18.03.2013
Anzeige
Berlin

Mehrere hundert Fern- und Nahverkehrszüge hatten Verspätungen von bis zu zwei Stunden. Von der mehrstündigen Arbeitsniederlegung am frühen Morgen waren vor allem Stellwerke und Werkstätten betroffen. Das habe teils zu erheblichen Einschränkungen geführt, sagte ein Bahnsprecher. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Geld. Die Tarifgespräche sollten am Abend fortgesetzt werden.

dpa

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 18.03.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):

19.03.2013

Mit der größten Einzelbestellung in der Airbus-Geschichte hat sich der europäische Flugzeugbauer erneut einen milliardenschweren Großauftrag sichern können.

19.03.2013

Die Hypovereinsbank stellt sich nach einem Milliardengewinn 2012 auf schwächere Zahlen in diesem Jahr ein. „Angesichts neuer dunkler Wolken am Horizont gilt es, kaufmännisch vorsichtig zu sein“, sagte Bankchef Theodor Weimer in München.

19.03.2013
Anzeige