Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr als 5300 Anrufe bei Mindestlohn-Hotline der Bundesregierung

Berlin Mehr als 5300 Anrufe bei Mindestlohn-Hotline der Bundesregierung

Experten haben über die Mindestlohn-Hotline der Bundesregierung seit Anfang des Jahres bisher mehr als 5300 Mal Informationen und Beratung gegeben.

Berlin. Experten haben über die Mindestlohn-Hotline der Bundesregierung seit Anfang des Jahres bisher mehr als 5300 Mal Informationen und Beratung gegeben. Damit sei die Zahl der Anfragen stark gestiegen, sagte ein Sprecher des Bundesarbeitsministeriums. Im Oktober waren es noch 1248 Anfragen, im November 3823 und im Dezember 6586. Bei der Hotline des Deutschen Gewerkschaftsbundes waren zuletzt seit Jahresbeginn rund 3000 Anrufe eingegangen. Der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde gilt seit Jahresbeginn.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.