Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Meistverkauftes Auto: Ford und Toyota streiten sich
Nachrichten Wirtschaft Meistverkauftes Auto: Ford und Toyota streiten sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 11.04.2013
Das meistverkaufte Auto: Toyota beansprucht den Titel für seinen Kompaktwagen Corolla. Foto: Everett Kennedy Brown
Dearborn

Ford sieht seinen Kompaktwagen Focus klar auf Platz eins und zitierte dazu am Dienstag Daten des Marktforschers R.L. Polk. Der Golf-Rivale hat sich demnach 1,02 Millionen Mal global verkauft. Besonders gut lief das Modell laut Ford in den USA und China.

Stunden später widersprach Toyota jedoch und beanspruchte den Titel für seinen Kompaktwagen Corolla. Der habe sich nach eigenen Zählungen 1,16 Millionen Mal verkauft.

Nach den von Ford gestreuten Polk-Daten rangiert der Corolla dagegen auf Platz zwei mit rund 873 000 Stück. Woher die Differenz kommt, blieb zunächst unklar. US-Medien vermuteten, dass Polk verschiedene Corolla-Ableger nicht mitgezählt habe. Der in Europa besonders beliebte VW Golf landete nach den zitierten Polk-Daten weltweit auf Rang sieben mit 699 000 verkauften Wagen.

Bei Autobauern ist es auf Kostengründen gang und gäbe, auf Basis eines bestimmten Modells zahlreiche Varianten herauszubringen. Im Falle des Corolla gibt es beispielsweise ein einfaches Modell für Schwellenländer oder in Europa den verwandten Auris.

Das Autoblog „The Truth about Cars“ veröffentlichte eine Übersicht, nach der sich der Corolla inklusive aller Ableger sogar 1,38 Millionen Mal verkauft habe. Ford wiederum, so merkte die „Detroit News“ an, verkaufe in China parallel auch noch ein älteres Focus-Modell.

Ford-Mitteilung

Übersicht von "The Truth about Cars"

Komplette Top Ten bei NPR

Komplette Top Ten bei Detroit News

WSJ zu bestverkauften Autos

Bloomberg mit Toyota-Aussagen

dpa

Deutschland bleibt nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) die „Konjunkturlokomotive“ Europas.Das Bruttoinlandsprodukt werde in diesem Jahr um 0,7

Prozent steigen.

11.04.2013

Der Spritpreis hat nach dem Ende der Osterferien wieder deutlich nachgegeben. Derzeit müssen Autofahrer nach Angaben des ADAC für einen Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,576 Euro bezahlen.

10.04.2013

„Ich traue es Hartmut Mehdorn zu, die Dinge soweit voranzubringen, dass der Hauptstadtflughafen bis 2015 in Betrieb gehen kann“, sagte Ramsauer der „Passauer Neuen Presse“ (Mittwoch).

11.04.2013