Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Merkel: Weitgehende Einigkeit bei Ökostrom-Förderung
Nachrichten Wirtschaft Merkel: Weitgehende Einigkeit bei Ökostrom-Förderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 02.04.2014
Berlin

Bund und Länder haben sich bei der Reform der Ökostrom-Förderung weitgehend geeinigt. Es sei ein hohes Maß an Einigkeit erreicht worden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Abend nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten im Kanzleramt. Bund und Länder seien entschlossen, die Kostendynamik zu brechen und zugleich einen verlässlichen Ausbaupfad bei den erneuerbaren Energien zu garantieren. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel sagte, man sei den Ländern bei der Windförderung entgegengekommen.



dpa

Die britische Royal Navy beteiligt sich mit einem U-Boot an der Suche nach dem verschwundenen Flugzeug der Malaysia Airlines.

02.04.2014

Geschäftsführer Rodbertus muss das von ihm gegründete Windkraftunternehmen Prokon verlassen - auf Anordnung des vorläufigen Insolvenzverwalters. Der bedauert den Schritt, hält ihn aber für notwendig.

02.04.2014

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will das jüngste Tarifergebnis für die Angestellten des öffentlichen Dienstes „zeit- und inhaltsgleich“ auf alle Bundesbeamten übertragen.

02.04.2014