Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Merkel berät über Gestaltung der Energiewende
Nachrichten Wirtschaft Merkel berät über Gestaltung der Energiewende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 07.03.2013
Berlin

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, soll über den Stand beim Netzausbau informieren. Gerade die Umweltverbände sollen dafür gewonnen werden, dass der Bau von drei neuen Stromautobahnen mit 2800 Kilometer Länge von Nord nach Süd noch schneller gelingt. Die Grünen werfen der Bundesregierung eine einseitige Belastung der Bürger mit den Kosten der Energiewende vor.

dpa

Zum Auftakt der entscheidenden dritten Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst der Länder verstärken die Gewerkschaften den Druck. Gebe es keine Einigung, drohe schon um Ostern herum ein unbefristeter Arbeitskampf, sagte der Verhandlungsführer des Beamtenbundes, Willi Russ, der dpa.

07.03.2013

Die deutsche Wirtschaft steht nach einer Prognose des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) vor einem neuen Aufschwung. Verschiedene Frühindikatoren sprächen dafür, dass sich die Konjunktur nach dem Abschwung im vergangenen Jahr bereits wieder stabilisiere, teilte das HWWI in Hamburg mit.

08.03.2013

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat klargestellt, dass sich das Land nicht an den Mehrkosten für Stuttgart 21 beteiligen wird. Die Mehrkosten, in welcher Höhe auch immer, seien mit der Entscheidung vom Dienstag Angelegenheit der Bahn, sagte Kretschmann im Stuttgarter Landtag unter Verweis auf die Entscheidung des Bahn-Aufsichtsrats für einen Weiterbau.

07.03.2013