Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Metaller wollen in MV streiken

Rostock/Hamburg Metaller wollen in MV streiken

Rostocker Neptun Werft im Gespräch / 30 Betriebe im Norden betroffen

Voriger Artikel
Autobauer wegen Abgastests am Pranger
Nächster Artikel
Singapur lässt keine zusätzlichen Autos mehr zu

Rostock/Hamburg. Die IG Metall Küste will ab morgen in 30 Betrieben mit insgesamt über 50000 Beschäftigten zu ganztägigen Warnstreiks aufrufen. Betroffen seien Unternehmen der Auto- und Luftfahrtindustrie, im Maschinenbau sowie Werften in allen fünf norddeutschen Bundesländern. Darunter sind auch Betriebe in MV. Nach OZ-Informationen soll etwa die Rostocker Neptun Werft bestreikt werden.

Meinhard Geiken,

Bezirksleiter der IG Metall FOTO: D. REINHARDT/DPA

„Die ganztägigen Warnstreiks sind die letzte Warnung an die Arbeitgeber", sagte Bezirksleiter Meinhard Geiken. „Es wird Zeit, dass diese sich am Verhandlungstisch mehr als nur in Trippelschritten bewegen. Sonst wird sich der Tarifkonflikt weiter verschärfen. Die Vorbereitungen für Urabstimmungen über einen Flächenstreik laufen bereits.“

Bis heute können die Gewerkschaftsmitglieder darüber abstimmen, ob sich ihr jeweiliger Betrieb beteiligen soll. In den vergangenen drei Wochen hatten sich im Norden laut IG Metall fast 80000

Beschäftigte an Warnstreiks beteiligt.

Am Wochenende war der Einigungsversuch im Tarifkonflikt im Pilotbezirk Baden-Württemberg abgebrochen worden. Daraufhin hatte der Vorstand der IG Metall die ganztägigen Warnstreiks in bundesweit 250 Betrieben beschlossen. Die vierte Runde der Tarifverhandlungen für die 140000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in MV, Bremen, Hamburg, Nordwestniedersachsen und Schleswig-Holstein war am Donnerstag ohne nennenswerte Annäherung beendet worden.

Neben sechs Prozent mehr Geld fordert die IG Metall einen Anspruch auf zeitweise Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden.

axb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.