Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Michael Haneke dreht zehnteilige Serie

Kelwins Buch Michael Haneke dreht zehnteilige Serie

Der österreichische Filmemacher hat Lust auf serielles Erzählen. Bei dem Zehnteiler „Kelwins Buch“, der noch in der Entwicklungsphase steckt, wird Michael Haneke auch teilweise selbst Regie führen.

Voriger Artikel
Schweizer Uhrenindustrie steigert Exporte
Nächster Artikel
SAP baut Geschäft mit Milliardenzukauf in den USA aus

Michael Haneke will eine längere Geschichte erzählen.

Quelle: J.l. Pino

Berlin. Der österreichische Oscar-Preisträger Michael Haneke dreht erstmals eine große internationale Serie. Er wird als Drehbuchautor und Showrunner den Zehnteiler „Kelwins Buch“ entwickeln. Bei zwei Folgen wird Haneke selbst Regie führen, wie die Produktionsfirma Ufa mitteilte.

In „Kelwins Buch“ geht es demnach um eine Handvoll junger Menschen in einer nicht allzu fernen Zukunft - sie müssen auf der Flugreise in eine befreundete Stadt außerhalb der Grenzen ihrer Heimat notlanden. Produzenten sind Nico Hofmann und Benjamin Benedict.

„Nach zehn TV-Filmen und zwölf Kinofilmen hatte ich Lust, auch einmal eine längere Geschichte zu erzählen“, sagte Haneke (75, „Das weiße Band“, „Liebe“) laut der Mitteilung. In der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärte Haneke, seine Geschichte sei eine chronologische. „Sie entwickelt sich wie ein langer Roman.“ Die Serie spiele gleichzeitig morgen und vorgestern.

Nico Hofmann sagte: „Dass sich Europas größter Filmemacher dem seriellen Erzählen im Fernsehen zuwendet, ist eine kleine Sensation, dass Haneke eine Gruppe junger Menschen in den Mittelpunkt seiner Erzählung stellt, gibt einen vielschichtig irritierenden Ausblick auf die Frage, nach welchen Grundsätzen wir leben möchten.“ Virulenter könne ein Projekt nicht in unsere Zeit passen.

Wann und wo die Produktion laufen wird, steht noch nicht fest. „Showrunner“ heißen im Fernsehjargon die Hauptverantwortlichen, die eine Serie maßgeblich prägen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schauspielerin Sandra Steffl („Rossini“) ist als Erste aus dem RTL-Dschungelcamp in Australien rausgeflogen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.