Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Mieterbund fordert mehr Transparenz bei Möblierungszuschlägen

Mieterbund fordert mehr Transparenz bei Möblierungszuschlägen

Osnabrück (dpa) – Der Deutsche Mieterbund (DMB) hat gefordert, dass Vermieter Möblierungszuschläge explizit im Mietvertrag ausweisen müssen.

Osnabrück (dpa) – Der Deutsche Mieterbund (DMB) hat gefordert, dass Vermieter Möblierungszuschläge explizit im Mietvertrag ausweisen müssen.

Das müsse der Gesetzgeber in der Mietpreisbremse klarstellen, sagte DMB-Bundesdirektor Lukas Siebenkotten in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). Da es keine Vergleichsmieten für möblierte Wohnungen gebe, nutzten Vermieter die eingerichteten Apartments, um die Obergrenze für Mieten zu umgehen, sagte Siebenkotten.

Wer Wohnungen möbliert vermietet, darf über die ortsübliche Vergleichsmiete hinaus einen entsprechenden Zuschlag verlangen, dessen Höhe nicht pauschal festgelegt ist. Damit werde die Mietpreisbremse praktisch umgangen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am Montag. Mieter möblierter Apartments können so schwerer herausfinden, ob die Höhe ihrer Miete gerechtfertigt ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Rund ein Jahr nach Inkrafttreten der Mietpreisbremse dringt die SPD-Bundestagsfraktion auf Verschärfungen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.