Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Mifa will mit neuem Werk schneller werden

Sangerhausen Mifa will mit neuem Werk schneller werden

Kunden sollen sich im Internet Fahrräder individuell zusammenstellen können

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 9.06.2016
Nächster Artikel
Beatrice Egli tippt auf Deutschland

Fahrräder der Marke Steppenwolf werden in der Produktion der Mifa-Fahr- radwerke in Sangerhausen montiert.

Quelle: Hendrik Schmidt/dpa

Sangerhausen. . Der Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) will mit einem neuen Werk seine Räder schneller ausliefern können.

Künftig soll ein Kunde bei einer Onlinebestellung innerhalb einer Woche sein Rad haben. Und ähnlich wie bei Neuwagen sollen Kunden künftig im Internet auch Fahrräder individuell zusammenstellen können. „Das kann ich nur in einem neuen Werk machen“, sagte der Chef und Eigentümer des Unternehmens, Heinrich von Nathusius (73). Damit will er sich auch gegen die Billig-Konkurrenz aus Asien absetzen. 17 Millionen Euro sollen in den neuen Standort investiert werden, heute ist die Grundsteinlegung geplant.

Die einst börsennotierte Mifa AG mit rund 600 Mitarbeitern hatte 2014 Insolvenz anmelden müssen. Von Nathusius übernahm danach Marke und Fertigung. „Der Verbleib des Unternehmens Mifa Bike GmbH am Standort Sangerhausen ist sehr wichtig für unsere Region, denn dadurch werden Hunderte Arbeitsplätze erhalten“, sagte Landrätin Angelika Klein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
vian-les Bains

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.