Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Milchbauern in MV müssen um Hilfen bangen

Neubrandenburg Milchbauern in MV müssen um Hilfen bangen

Von den angekündigten Hilfen für die Milchbauern wird nach Befürchtung des Landesbauernverbandes nicht viel in Mecklenburg-Vorpommern ankommen.

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 17.08.2016
Nächster Artikel
Cisco kürzt 5500 Jobs

Landesbauernpräsident Detlef Kurreck

Quelle: B. Wüstneck/dpa

Neubrandenburg. Von den angekündigten Hilfen für die Milchbauern wird nach Befürchtung des Landesbauernverbandes nicht viel in Mecklenburg-Vorpommern ankommen. Aus einem im Vorfeld bekannt gewordenen Papier gehe hervor, dass die Maßnahmen auf kleine Betriebe oder extensive Produktionsmethoden konzentriert werden könnten, teilte der Verband gestern in Neubrandenburg mit. Solche Betriebe seien im Nordosten aus historischen Gründen aber viel seltener als etwa in Süddeutschland. „In Mecklenburg-Vorpommern haben wir überwiegend mittelgroße, konventionelle Betriebe mit vielen Angestellten. Sie dürfen nicht aus Hilfsmaßnahmen ausgeschlossen werden“, forderte Bauernpräsident Detlef Kurreck.

Der Bund hatte angekündigt, dass er die EU-Hilfen von 58 Millionen Euro für die deutschen Landwirte auf 116 Millionen verdoppeln will, um ihre Liquidität zu verbessern. Die Bauern erzielen seit Jahren keine kostendeckenden Preise für Milch, ein Grund ist die Überproduktion. Agrarminister Till Backhaus (SPD) zufolge verlieren die deutschen Milchbauern jährlich drei bis vier Milliarden Euro durch diese Marktlage. Diesmal belastet eine schlechte Ernte die Betriebe zusätzlich. Der Bauernverband sieht eine Lösung des Problems in neuen Verträgen zwischen Milchbauern und Molkereien, in denen Preise, Menge, Qualität und Lieferzeiten ausgehandelt werden. Derzeit diktiere der Handel den Molkereien die Preise.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.