Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Millionen Briefe bleiben liegen - Warnstreiks bei der Post gestartet
Nachrichten Wirtschaft Millionen Briefe bleiben liegen - Warnstreiks bei der Post gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 17.04.2013
Anzeige
Bonn

In NRW kamen rund 600 Postboten nicht zur Arbeit, in Berlin und Baden-Württemberg tragen jeweils 500 Zusteller die Post nicht aus. In Berlin, Hamburg und Köln sind Kundgebungen geplant. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat.

dpa

Ein Computerfehler hat Tausende Passagiere von American Airlines an US-Flughäfen stranden lassen. Das Buchungssystem war gestern Vormittag ausgefallen und über Stunden konnten dadurch keine Maschinen abgefertigt werden.

17.04.2013

Medienmogul Rupert Murdoch hat sich beim Namen für sein weltumspannendes Film- und Fernsehimperium umentschieden. Statt des ursprünglich gewählten Fox Group soll der Konzern nun 21st Century Fox heißen, übersetzt: Fox für das 21. Jahrhundert.

17.04.2013

Den Tarifstreit bei der Post bekommen von heute an auch die Kunden zu spüren. Nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden über Löhne und Gehälter erhöht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks den Druck.

17.04.2013
Anzeige