Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Millionen Briefe bleiben liegen - Warnstreiks bei der Post gestartet

Bonn Millionen Briefe bleiben liegen - Warnstreiks bei der Post gestartet

Im Tarifstreit bei der Deutschen Post haben Hunderte Briefträger die Arbeit niedergelegt. Millionen Briefe und Pakete bleiben liegen. Nach einer zweiten Verhandlungsrunde ohne Ergebnis zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Post soll es bis zum nächsten Treffen am 25. April Warnstreiks geben.

Bonn. In NRW kamen rund 600 Postboten nicht zur Arbeit, in Berlin und Baden-Württemberg tragen jeweils 500 Zusteller die Post nicht aus. In Berlin, Hamburg und Köln sind Kundgebungen geplant. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.