Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Moody"s führt Rundumschlag gegen Öl-Länder
Nachrichten Wirtschaft Moody"s führt Rundumschlag gegen Öl-Länder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:48 07.03.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die US-Ratingagentur Moody's hat in einem Rundumschlag mehreren Öl produzierenden Ländern mit einer Abstufung ihrer Kreditwürdigkeit gedroht. Anleihen des Golf-Landes Bahrain wurden gar zu „Ramsch“ erklärt. Konservative Investoren greifen hier nicht zu.

In einer Mitteilung vom späten Freitagabend wurden dem Land zudem weitere Absenkungen seines Ratings in Aussicht gestellt. Auch Saudi-Arabien, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Russland und Kasachstan drohte die Agentur mit einer Verschlechterung ihrer Einstufung.

In allen Fällen verwies Moody's auf den verheerenden Einfluss des fortgesetzten starken Preisverfalls beim Öl auf die Staatseinnahmen und die wirtschaftliche Entwicklung. Die Amerikaner rechnen, damit, dass der Preis für das schwarze Gold auf Jahre hinaus niedrig bleiben wird.

dpa

Mehr zum Thema

Börsenturbulenzen, Hängepartie um den Verbleib Großbritanniens in der EU und Flüchtlingskrise verunsichern viele Unternehmen. Das bekommen auch die deutschen Maschinenbauer zu spüren. Hoffnungen macht der US-Markt.

02.03.2016

Jahrzehntelang war Frankreich Deutschlands Partner Nummer eins im Außenhandel. Starke Exporte aus der Bundesrepublik in die boomende US-Wirtschaft haben das im vergangenen Jahr geändert.

03.03.2016

In Deutschland brummt das Geschäft mit Neuwagen weiter. Selbst VW ist trotz Abgasaffäre gefragt. Der Automobilverband sieht auf den weltweiten Märkten aber auch andere Signale.

03.03.2016

Die Drogeriemarktkette Rossmann treibt den Ausbau ihres Filialnetzes mit hohem Tempo weiter voran.

07.03.2016

Erst kommen die Handwerker, dann die saftige Mieterhöhung: Noch immer machten Eigentümer mit „Luxussanierungen“ Kasse, kritisiert der Mieterbund - und dringt auf die angekündigte Gesetzesänderung.

06.03.2016

Der VW-Konzern wirbt in einer groß angelegten Anzeigen-Kampagne in deutschen Tageszeitungen um Vertrauen für den Rückruf seiner manipulierten Dieselfahrzeuge.

06.03.2016
Anzeige