Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Muttermilch stärkt das Immunsystem
Nachrichten Wirtschaft Muttermilch stärkt das Immunsystem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 24.03.2014
Rostock

Muttermilch ist für das Baby allergenarm und das darin enthaltene menschliche Eiweiß wird in seinem Darm gut verdaut. So sind allergische Erkrankungen bei gestillten Kindern sehr viel seltener als bei Flaschenkindern, die mit fremdem Eiweiß, aus Kuh- oder Sojamilch, ernährt wurden. Denn der Darm von Säuglingen ist auf diese spezifischen Eiweiße noch nicht eingestellt. Das liegt daran, dass Babys in den ersten Lebensmonaten noch nicht genügend eigenes Immunglobulin A bilden können. Die Immunglobuline, die aus dem mütterlichen Immunsystem über die Milch den kindlichen Organismus erreichen, bewirken, dass gestillte Babys weniger Magen-Darmerkrankungen und weniger Atemwegsinfektionen entwickeln als Flaschenkinder.



OZ

Kombinationsimpfstoffe machen es heutzutage möglich, dass mit nur einer Impfung Schutz vor vielen Kinderkrankheiten gegeben wird. OZ sprach über Notwendigkeit und Nebenwirkungen von Impfungen mit Prof. Dr. med.

24.03.2014

Überschuldete Privatpersonen können nach dem Verbraucherinsolvenzgesetz eine Schuldensanierung erreichen. Am Ende des Insolvenzverfahrens werden die verbleibenden Schulden erlassen.

24.03.2014
Wirtschaft Toralf Möller, Schuldnerberater bei der Caritas Mecklenburg - Vorsicht Falle bei Krediten und Katalogen

Wenn die Schulden über den Kopf wachsen, ist guter Rat gefragt. Schuldnerberatungen weisen einen Weg aus der finanziellen Sackgasse. Toralf Möller: An alle, die in eine Lage geraten, in der ihnen die Schulden über den Kopf wachsen.

24.03.2014