Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Nach Bruchlandung vor Bali: Flugdatenschreiber geborgen
Nachrichten Wirtschaft Nach Bruchlandung vor Bali: Flugdatenschreiber geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 14.04.2013
Anzeige
Jakarta

Die Maschine war nach Angaben der Fluggesellschaft neu, der Pilot erfahren. Die Boeing 737-800 mit 108 Menschen an Bord hatte gestern im Anflug die Landebahn verpasst und war 50 Meter vor der Küste ins Wasser gestürzt. Alle 101 Passagiere und die Besatzungsmitglieder konnten sich retten.

dpa

Die neue Vogelgrippe H7N9 breitet sich in China aus: Am Samstag wurde der Erreger erstmals in Peking bei einem sieben Jahre alten Mädchen festgestellt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf lokale Gesundheitsbehörden berichtete.

14.04.2013

Auf dem Weg zu einem gemeinsamen europäischen Finanzmarkt bahnt sich neuer Streit über den Umgang mit angeschlagenen Geldhäusern an.Der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Vitor Constancio, machte sich am Samstag für einen einheitlichen EU-Fonds stark, über den die Beerdigung von Pleitebanken finanziert abgewickelt werden kann.

15.04.2013

Bei einer Bruchlandung im Meer vor Bali sind alle 108 Menschen an Bord mit dem Schrecken davongekommen. Die Maschine des Billigfliegers Lion Air war im Landeanflug auf die indonesische Ferieninsel, als sie nach Angaben von Reisenden ohne Vorwarnung mit lautem Knall auf dem Wasser aufsetzte.

14.04.2013
Anzeige