Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Neue Anlaufstelle: Firmen suchen Chefs
Nachrichten Wirtschaft Neue Anlaufstelle: Firmen suchen Chefs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 09.03.2016

. Ältere Firmenchefs können bei der Suche nach Nachfolgern künftig auf die Hilfe einer Anlaufstelle setzen. Die werde von der Bürgschaftsbank MV (BMV) in Schwerin in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium, den Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern betrieben, erklärt BMV-Geschäftsführer Steffen Hartung.

Zunächst würden in der Anlaufstelle zwei Berater eingesetzt. Sie seien im ganzen Land unterwegs. Der Service sei für Unternehmer und ihre Nachfolger kostenlos.

Nach aktuellen Schätzungen der Kammern werden in den nächsten neun Jahren von den rund 12000 übergabefähigen Unternehmen nur etwa zwei Drittel in den Nachfolgeprozess eintreten. Es gehe um rund 200000 Arbeitsplätze, die es zu erhalten gilt. Auch die notwendigen Investitionen im Anschluss an eine Nachfolge seien von Bedeutung. Experten gehen da von einem möglichen Gesamtvolumen von 7,1 Milliarden Euro bis zum Jahr 2025 aus.

OZ

Der DGB sieht MV wirtschaftlich auf gutem Weg, fordert jedoch mehr Teilhabe der Beschäftigten am Erfolg.

09.03.2016

Die Commerzbank hat im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern weiter zugelegt.

09.03.2016

. Jugendliche haben nach Angaben von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) derzeit beste Chancen, einen Ausbildungsplatz in MV zu finden.

09.03.2016
Anzeige