Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Getreidesilo für Rostock

Rostock Neues Getreidesilo für Rostock

Millioneninvestition im Seehafen soll Kapazitätsengpässe beseitigen

Voriger Artikel
Islands Regierung will ohne Gunnlaugsson weiter machen
Nächster Artikel
Samsung verdient mit Galaxy S7 wieder deutlich mehr

Der Seehafen Rostock mit dem Getreidebelader und den Getreidesilos von Europort. Daneben soll bis Ende 2018 die neue Anlage entstehen.

Rostock. . Im Rostocker Seehafen werden bis Ende 2018 ein neuer Getreidebelader sowie ein neues Getreidesilo errichtet. Dabei werde das Ulmer Agrarhandelsunternehmen Beiselen für 25 Millionen Euro das Silo bauen, das Rostocker Umschlagunternehmen Euroports Germany werde 10 Millionen Euro in den Getreidebelader investieren, teilte die Hafen-Entwicklungsgesellschaft gestern mit. Der Hafen werde Beiselen im Rahmen eines Erbbaurechtsvertrages eine Fläche von etwa fünf Hektar zur Verfügung stellen.

Rostock zähle zu den wichtigsten deutschen Getreideexporthäfen. In den vergangenen drei Jahren wurden jährlich mehr als drei Millionen Tonnen Getreide exportiert. Es gebe bereits zwei Getreidebelader, mit dem neuen sollen zusätzliche Getreidemengen von Beiselen, aber auch anderer Getreidehändler umgeschlagen und Kapazitätsengpässe beseitigt werden, sagte Hafengeschäftsführer Gernot Tesch. Damit werde Rostock seine Bedeutung in diesem Bereich ausbauen können. Die Investitionen unterstrichen auch die Sinnhaftigkeit der angestrebten Seekanalvertiefung, betonte Tesch. Das Wachstumspotenzial im Getreideumschlag sei noch nicht ausgeschöpft. Die Kanalvertiefung ist im Bundesverkehrswegeplan vorgesehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.