Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nord Stream vergibt Aufträge

Lubmin Nord Stream vergibt Aufträge

Die 1200 Kilometer lange Trasse verläuft durch die Ostsee

Lubmin. Die Gazprom-Tochter Nord Stream 2 hat das schweizerische Unternehmen Allseas mit der Verlegung der Rohre für die politisch umstrittene Erdgas-Ostseepipeline beauftragt. In den Jahren 2018 und 2019 werde Allseas beide parallel verlaufenden Leitungsstränge verlegen, teilte Nord Stream 2 gestern mit. Zum Auftragsvolumen machte Nord Stream 2 keine Angaben. Die 1200 Kilometer lange Trasse soll für eine Transportkapazität von jährlich 55 Milliarden Kubikmeter russischen Erdgases ausgelegt werden und parallel zur ersten Ostseepipeline verlaufen, die 2011 in Betrieb gegangen ist.

 

OZ-Bild

Bau noch nicht genehmigt

Projektmanager Henning Kothe bezeichnete den Allseas-Auftrag „als weiteren wichtigen Meilenstein für Nord Stream 2“. Zusammen mit den 2016 erteilten Aufträgen für Rohrlieferung, Betonummantelung und Logistik seien die wichtigsten Verträge abgeschlossen worden, um das Projekt im Zeitplan umzusetzen, sagte Kothe. Die Pipeline soll Ende 2019 in Betrieb gehen. Die Kosten betragen nach Nord Stream 2-Angaben rund acht Milliarden Euro.

Der Bau der Pipeline ist bislang noch nicht genehmigt. Lediglich in Schweden hat Nord Stream 2 Antragsunterlagen eingereicht. In Deutschland sollen die Anträge zum Bau Ende März gestellt werden, in Dänemark, Finnland und Russland im März und April, wie ein Sprecher sagte.

Polen und die baltischen Staaten sehen den Bau der Trasse eher skeptisch. Diese Länder werden über das sogenannte Espoo-Verfahren an dem Bau beteiligt, in dem die Länder sich lediglich zu möglichen grenzüberschreitenden Umweltauswirkungen positionieren können. Die große Pipeline läuft nicht durch die Hoheitsgewässer von Polen, Lettland, Litauen und Estland.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.