Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft P+S-Ausschuss: Grüne rügen Schwärzung von Akten
Nachrichten Wirtschaft P+S-Ausschuss: Grüne rügen Schwärzung von Akten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:26 16.04.2013

r. Für die Befragung der ersten drei Zeugen sind achteinhalb Stunden vorgesehen, wie der Vorsitzende Jochen Schulte (SPD) gestern nach einer vorbereitenden Ausschusssitzung sagte. Befragt wird unter anderem Michael Axhausen von KPMG. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hatte 2009, nachdem erstmals Probleme bei der Volkswerft Stralsund und der Peene-Werft Wolgast bekanntgeworden waren, ein Sanierungsgutachten erstellt. Auf dessen Grundlage wurden Anfang des darauffolgenden Jahres 93 Prozent der Firmenanteile von der Hegemann-Gruppe auf eine Treuhandgesellschaft übertragen. Die Werften wurden in P+S umbenannt.

Auf der Zeugenliste stehen zudem der ehemalige Werftengeschäftsführer Siegfried Crede und der Abteilungsleiter im Schweriner Wirtschaftsministerium, Hans- Christoph Sauer. Sauer sei für den Komplex P+S-Werften im Ministerium zuständig gewesen. Die Grünen sind unzufrieden wegen geschwärzter Stellen in Akten des Wirtschaftsministeriums zum Thema P+S. Mitunter fehlten auch Seiten oder wichtige E-Mail-Anhänge, kritisierte ihr Obmann Johannes Saalfeld. Einen Beweismittelantrag, dass die Landesregierung zu jeder Schwärzung oder Weglassung eine Begründung geben solle, habe der Ausschuss mit den Stimmen von SPD und CDU abgelehnt. Die Grünen legten Widerspruch ein.

OZ

Mit der Insolvenz verlieren etliche Verbraucher ihre Vorauszahlungen. Der Billigstrom-Anbieter berät indes über Optionen für eine Betriebsfortführung.

16.04.2013

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 15.04.2013 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

16.04.2013

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im Späthandel am 15.04.2013 um 20:30 Uhr folgende

Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

16.04.2013
Anzeige