Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Pampers zu Mogelpackung des Jahres gewählt
Nachrichten Wirtschaft Pampers zu Mogelpackung des Jahres gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.01.2015
Hamburg

„Pampers“ sind von den Verbrauchern zur „Mogelpackung des Jahres“ gewählt worden. Bei einer Abstimmung der Verbraucherzentrale Hamburg mit mehr als 4000 Teilnehmern entfielen auf den Windel-Hersteller Procter & Gamble 29,3 Prozent der Stimmen. Insgesamt fünf Mal sei in den letzten acht Jahren die Anzahl der Windeln pro Packung reduziert worden — von ursprünglich 47 Stück über 44, 40, 37, 34 auf aktuell 31 Stück. Der zweite Platz geht mit 23,5 Prozent der Stimmen an die Käsemarke „Leerdammer“ von Bel Deutschland, bei der die Füllmenge ebenfalls wiederholt reduziert wurde. Es folgen die „Hafertaler“ von Continental Bakeries als Luftpackung (18,3 Prozent) auf Platz drei, gefolgt von der Mehrfachpackung „Lion“ (16,5 Prozent).



OZ

Decksbauer und Tischler der Greifswalder HanseYachts AG legen auf der „Sealine C 330“ letzte Hand an, montieren Möbel und Aufbauten.

13.01.2015

Der gegen den Widerstand weiter Teile der Wirtschaft eingeführte Mindestlohn trifft nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschafts Bundes (DGB) bei Arbeitnehmern auf breite Zustimmung.

13.01.2015

Prozessauftakt in Rostock. Zwei Mitarbeiter der Grimmener Firma Guts-Gold sollen bei Schlachthühnern den Wasseranteil künstlich erhöht haben, um Subventionen zu erhalten.

16.01.2015
Anzeige