Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Pendler: Westmecklenburg an HVV anbinden
Nachrichten Wirtschaft Pendler: Westmecklenburg an HVV anbinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 16.09.2017

. Die in Mecklenburg-Vorpommern mitregierende CDU hat eine Einbindung des Westteils des Landes in den Tarif des Hamburger Verkehrsverbundes HVV gefordert. Viele Berufspendler könnten durch eine engere Kooperation des Landes mit dem HVV deutlich bessergestellt werden, sagte der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Wolfgang Waldmüller, am Freitag. Bisher sei der Nordosten beim HVV-Tarif noch komplett außen vor. Auf MV kämen dabei Kosten zu, räumte ein Sprecher ein.

Die Vorteile des HVV-Tarifs wären laut Waldmüller: „Fahrscheine werden billiger, Berufspendler und Studenten könnten Hunderte Euro sparen. Auch Einzelhandel und Gastronomie im Westen unseres Bundeslandes werden profitieren“, so Waldmüller. Für den Ostteil des Landes solle die Landesregierung eine ähnliche Vernetzung mit der Metropolregion Berlin/Brandenburg und mit der geplanten Metropolregion Stettin vorantreiben, forderte Waldmüller. Die CDU will dazu mit der SPD einen Landtagsantrag vorlegen.

Laut Bundesagentur für Arbeit pendeln rund 54000 Menschen aus MV in ein anderes Bundesland zur Arbeit, davon 12500 täglich nach Hamburg und 22

000 nach Schleswig-Holstein. Die meisten Auspendler leben im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

OZ

Mehr zum Thema
Tausende in Notunterkünften - Florida schwer von Hurrikan „Irma“ getroffen

Hurrikan „Irma“ hat Florida erreicht. Zehntausende harren in Notunterkünften aus. In Hunderttausenden Haushalten fällt der Strom aus. Und das Schlimmste dürfte erst noch kommen, schwerste Schäden drohen.

10.09.2017

Vor 45 Jahren gerieten Rostocker Seeleute in Haiphong in den Vietnamkrieg

11.09.2017

„Irma“ war wie eine Sintflut - für ganz Florida. Selbst im Nordosten des US-Bundesstaat kommt es zu Überschwemmungen. Millionen Haushalte sind ohne Strom. Und das Ausmaß der Schäden ist noch nicht ansatzweise absehbar.

11.09.2017

. Der Geschäftsführer der chinesischen Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim, Jonathan Pang, hat im Bieterwettstreit um die insolvente Fluggesellschaft ...

16.09.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

15.09.2017

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat grundsätzlich die Pläne für die Erweiterung des Großflughafens BER nach der Inbetriebnahme gebilligt.

15.09.2017
Anzeige