Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Piloten stimmen für Streik bei Lufthansa
Nachrichten Wirtschaft Piloten stimmen für Streik bei Lufthansa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.03.2014
Frankfurt

Kunden der Lufthansa müssen sich in den kommenden Wochen auf Streiks einrichten. In Urabstimmungen sprach sich eine große Mehrheit der Piloten für einen Arbeitskampf aus, wie die Gewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ (VC) gestern mitteilte.

Lufthansa müsse sich ab sofort auf Arbeitskampfmaßnahmen einrichten, hieß es. Man werde jeden Streik mindestens 48 Stunden vorher ankündigen, um den Kunden Gelegenheit zum Umplanen zu geben. „Unser Wille ist es, die Osterferien nicht zu bestreiken“, sagte der Chef der Tarifkommission, Thomas von Sturm. Betroffen von Streiks wären die Gesellschaften Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings. In dem Tarifkonflikt geht es um Gehaltserhöhungen und Regelungen zum vorzeitigen Ruhestand. Die rund 5400 Piloten von Europas größter Fluggesellschaft kämpfen für den Fortbestand ihrer bisherigen Übergangsrenten. Bislang können sie bereits ab 55 Jahren mit bis zu 60 Prozent ihrer Grundbezüge in die gesetzliche Rente übergehen.

Die Lufthansa forderte die Piloten auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Ein neues Gehaltsangebot oder Zugeständnisse bei den Altersregelungen seien aber nicht geplant.



OZ

Mitarbeiter in Neubrandenburg profitieren von Gleitzeit und Gesundheitsprogrammen.

22.03.2014

Der VW Golf gab einer ganzen Generation ihren Namen.

22.03.2014

Die New Yorker Börsen haben ihre Auftaktgewinne nicht halten können. Die Indizes gingen tiefer ins Wochenende.

22.03.2014
Anzeige