Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Plätze auf Kreuzlinern sind knapp
Nachrichten Wirtschaft Plätze auf Kreuzlinern sind knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.03.2016

Kreuzfahrten sind so beliebt, dass die Plätze auf den riesigen Schiffen knapp sind. Die Nachfrage sei im vergangenen Jahr größer gewesen als das Angebot, teilte der Deutsche Reiseverband (DRV) gestern mit. Zwei neue Schiffe mit insgesamt 5750 Betten werden daher dieses Jahr für den deutschsprachigen Markt in den Dienst gestellt. Weltweit sind es zehn neue Schiffe mit fast 28000 Betten. Rund 1,8 Millionen deutsche Touristen machten laut DRV im vergangenen Jahr eine Kreuzfahrt, das waren 2,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Sie gaben im Schnitt 3,3 Prozent mehr Geld aus, nämlich 1580 Euro.

OZ

Singapur ist das dritte Jahr in Folge die teuerste Stadt der Welt. Danach folgen Hongkong, die beiden Schweizer Städte Zürich und Genf und auf Platz fünf Paris, ...

11.03.2016

Der Autobauer Volkswagen trennt sich inmitten der Abgas-Affäre von seinem US-Chef Michael Horn.

11.03.2016

Costa Kreuzfahrten schafft für deutsche Urlauber das Serviceentgelt ab. Dieses beträgt bisher zehn Euro pro Reisetag und Passagier, die bei der Buchung automatisch mit erhoben werden.

11.03.2016
Anzeige