Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ramsauer: Keine Chance für dauerhaften Weiterbetrieb in Tegel

Berlin Ramsauer: Keine Chance für dauerhaften Weiterbetrieb in Tegel

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat sich erneut dagegen ausgesprochen, den Berliner Flughafen Tegel dauerhaft offenzuhalten.„Ich habe das geprüft, ob man dauerhaft Tegel als weiteren Flughafen betreiben kann.

Voriger Artikel
Post-Beschäftigte setzen Warnstreiks fort
Nächster Artikel
Ramsauer: Keine Chance für dauerhaften Tegel-Weiterbetrieb

Demonstranten halten am 13.04.2013 am Flughafen Tegel in Berlin Plakate und Spruchbänder hoch. Foto: Britta Pedersen

Berlin. . Dem stehen die derzeitige rechtliche Situation und manches andere Politische entgegen“, sagte Ramsauer im Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Er sehe „im Grunde genommen keine realistische Chance“ für einen unbefristeten Weiterbetrieb. Diesen hatte der neue Flughafenchef Hartmut Mehdorn angeregt. Der neue Hauptstadtflughafen wird wegen schwerer Planungs- und Baufehler vermutlich frühestens 2015 öffnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.