Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Rekord: Fast 22000 Stiftungen
Nachrichten Wirtschaft Rekord: Fast 22000 Stiftungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 29.03.2017

. Die Zahl der Stiftungen in  Deutschland hat im vergangenen Jahr einen Rekord erreicht. 21 806 Stiftungen gab es 2016 und damit 2,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie der Bundesverband Deutscher Stiftungen auf der Jahrespressekonferenz gestern in Berlin mitteilte. 582 Einrichtungen haben sich im vergangenen Jahr neu gegründet.

Das waren etwa so viele wie im Jahr davor.

Probleme bereitet vielen Stiftungen die Niedrigzinsphase. Diese belastet dem Bundesverband zufolge vor allem kleinere Stiftungen mit einem Vermögen von bis zu einer Million Euro.

Nach Schätzungen des Verbands verfügen deutsche Stiftungen über ein Vermögen von 100 Milliarden Euro. Jedes Jahr geben sie rund 17 Milliarden Euro für ihre Zwecke aus.

OZ

Mehr zum Thema

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Leser diskutieren weiter über den Namenspatron der Universität

25.03.2017

Die evangelische Kirche mischt sich in Diskussionen um industrielle Tierhaltung ein. OZ befragte dazu Ulrich Ketelhodt von der Nordkirche in Kiel.

27.03.2017

. Mecklenburg-Vorpommern will die Drehscheibe für den Ost-West-Handel auf der sogenannten „Neuen Seidenstraße“ im Ostseeraum werden (die OZ berichtete).

29.03.2017

Belastungen aus der Energiewende schlagen sich jetzt nieder

29.03.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.03.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

28.03.2017
Anzeige