Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Rettungsplan für Monte dei Paschi soll EZB vorgelegt werden

Rekapitalisierung geplant Rettungsplan für Monte dei Paschi soll EZB vorgelegt werden

Rom (dpa) - Italiens Finanzminister und die Führungsspitze der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) wollen der Europäischen Zentralbank (EZB) in den kommenden ...

Voriger Artikel
Das bedeutet das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich
Nächster Artikel
Bafin-Chef Hufeld: Zinsflaute schlägt immer stärker durch

Ein Sanierungsplan für die Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) muss auch von der EU-Kommission abgesegnet werden.

Quelle: Carlo Ferraro

Rom (dpa) - Italiens Finanzminister und die Führungsspitze der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) wollen der Europäischen Zentralbank (EZB) in den kommenden Wochen einen Sanierungsplan für das angeschlagene Kreditinstitut vorlegen.

Bei einem Treffen in Rom berieten Finanzminister Pier Carlo Padoan, der MPS-Vorsitzende Alessandro Falciai und sein Stellvertreter Marco Morelli über künftige Maßnahmen, wie das Ministerium am Abend mitteilte.

Der Staat will der Bank mit einer vorsorglichen Rekapitalisierung aus der Misere helfen: Nach Berechnungen der Bankenaufsicht in Frankfurt benötigt das unter faulen Krediten leidende Geldhaus aus der Toskana 8,8 Milliarden Euro an frischem Kapital.

Ein Sanierungsplan muss auch von der EU-Kommission abgesegnet werden. Brüssel hatte bereits eine kurzfristige Geldspritze durch den Staat genehmigt, allerdings noch nicht entschieden, ob die Regierung in Rom das Kreditinstitut auch langfristig stützen darf. Dies ist aufgrund der neuen EU-Regeln bei der Bankenabwicklung politisch umstritten, da eigentlich erst Aktionäre und Kreditgeber haften sollen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trump widerspricht
Die US-Geheimdienste sind sich sicher: Russlands Präsident Wladimir Putin ordnete eine Beeinflussung der US-Wahl an.

US-Dienste sehen in Russlands Staatschef Putin einen Förderer des künftigen US-Präsidenten Trump - unter Einsatz unlauterer Methoden. Trump will davon nichts wissen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.