Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Rheinmetall profitiert vom Rüstungsboom
Nachrichten Wirtschaft Rheinmetall profitiert vom Rüstungsboom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:28 05.08.2016
Anzeige
Düsseldorf

Der Rüstungs- und Autozuliefer-Konzern Rheinmetall profitiert von der weltweit wachsenden Nachfrage nach Waffen und Munition. Insgesamt steigerte der Konzern seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2016 um 9 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro, wie er am Donnerstag mitteilte.

Der Gewinn erhöhte sich im Jahresvergleich um mehr als 30 Prozent auf 53 Millionen Euro. Hauptwachstumsträger war die Verteidigungssparte mit einem Umsatzplus von 19 Prozent.

Rheinmetall-Chef Armin Papperger betonte, der Konzern profitiere „vom weltweit wachsenden Bedarf an Produkten zur Gefahrenabwehr“. Der Auftragsbestand der Rüstungssparte habe Ende Juni mit 6,9 Milliarden Euro einen neuen Rekordwert erreicht.

Die Autozuliefersparte erzielte ein Umsatzplus von einem Prozent. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzanstieg von mehr als 5 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro.

dpa

Mehr zum Thema

Lange stockte der Rückruf bei VW, jetzt kommt er langsam in Fahrt. Bis Jahresende will der Autobauer die Umrüstung für alle Modelle zumindest gestartet haben. Das ehrgeizige Ursprungsziel scheint aber kaum noch erreichbar.

02.08.2016

BMW verkauft nicht nur mehr Autos, sondern ist auch profitabler als seine wichtigsten Wettbewerber. Konzernchef Krüger gibt sich optimistisch und erwartet bei internen Baustellen Fortschritte.

03.08.2016

Der Diesel-Skandal ließ den Aktienkurs von Volkswagen einbrechen. Viele Anleger klagen deswegen auf Schadenersatz. Mit Bayern will nun auch ein Bundesland Geld von VW. Wichtiger als die Zahl ist aber das Signal aus dem Freistaat, denn es bringt die Politik in Zugzwang.

03.08.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 4.08.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

04.08.2016

Die Onlinewährung Bitcoin macht von sich reden. Zuletzt sorgte ein virtueller Millionen-Bankraub in Hongkong für Negativ-Schlagzeilen. Nach einem enormen Absturz zum Wochenbeginn dreht der Umtauschkurs des Bitcoin jetzt wieder ins Plus.

05.08.2016

Bei Familienfesten in Syrien trank Ninorta Bahno immer Wein. Nach ihrer Flucht bekam sie einen Crashkurs bei Winzern. Nun ist sie wohl die erste syrische Weinkönigin in Deutschland.

05.08.2016
Anzeige