Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Rostocks Ex-Hafen-Chef Bauermeister ist tot
Nachrichten Wirtschaft Rostocks Ex-Hafen-Chef Bauermeister ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 28.09.2016

Der langjährige Geschäftsführer der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock, Dr. Ulrich Bauermeister, ist tot. Das bestätigte gestern die Hero. Mit Beginn des Jahres 2000 hatte er die Geschäftsführung der Seehafen Rostock Verwaltungsgesellschaft übernommen und diese kurz darauf in die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock umfirmiert. Unter seiner Leitung erfolgte unter anderem die Neugestaltung des Rostocker Fährterminals und des Kreuzfahrtterminals in Warnemünde. Zu den bedeutenden Firmenansiedlungen unter seiner Ägide zählen der Kranbauer Liebherr und der Großrohrhersteller EEW.

Zuvor hatte er bereits umfangreiche Erfahrungen im Hafengeschäft gesammelt. Bis 1990 arbeitete der promovierte Verwaltungsfachmann als stellvertretender Abteilungsleiter Hafen und Schifffahrt in der Wirtschaftsbehörde von Hamburg. 1993 kam er nach Rostock, wo er zunächst in der Stadtverwaltung beschäftigt war.

Viele Jahre war er Vorsitzender des Landesverbandes Hafenwirtschaft MV. Ende 2014 verabschiedete er sich in den Ruhestand. Dr. Ulrich Bauermeister wurde 69 Jahre alt. Er hinterlässt einen Sohn.

OZ

Bauern bekommen für jeden nicht angelieferten Liter 14 Cent aus EU-Programm

28.09.2016

Hilft die Abwrackprämie für Kutter? Politik und Verbände machen Vorschläge

28.09.2016

. Die Commerzbank steht einem Medienbericht zufolge vor einem grundlegenden Konzernumbau mit Kosten in Milliardenhöhe.

28.09.2016
Anzeige