Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft SPD-Länder: Mindestlohn kein Eingriff in Tarifautonomie
Nachrichten Wirtschaft SPD-Länder: Mindestlohn kein Eingriff in Tarifautonomie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 01.03.2013
Anzeige
Berlin

In der Sitzung verfügten die von SPD und Grünen geführten Länder erstmals wieder über eine eigene Mehrheit. Hessens Regierungschef Volker Bouffier sagte mit Blick auf diese neue Mehrheit, der Bundesrat werde zur Wahlkampf-Bühne gemacht.

dpa

Nach dem Fund von krebserregendem Tierfutter auf gut 3500 niedersächsischen Höfen ist die Gesundheitsgefährdung für Verbraucher noch nicht geklärt. Das teilte die Landesregierung mit.

01.03.2013

Der angeschlagene Autobauer Opel hat einen neuen Steuermann: Der ehemalige VW-Manager und Ex-Conti-Chef Karl-Thomas Neumann hat als Vorstandschef der Adam Opel AG das Ruder übernommen.

01.03.2013

Mehr als 3500 Höfe in Niedersachsen sind mit hochgiftigem Futtermittel aus Serbien beliefert worden. Mindestens 10 000 Tonnen des mit einem krebserregenden Schimmelpilz verseuchten Maisfutters seien über Futtermittelhersteller in Umlauf gekommen, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover mit.

01.03.2013
Anzeige