Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schäuble: Sparer-Beteiligung in Zypern Vorbild für ähnliche Krisen

Berlin Schäuble: Sparer-Beteiligung in Zypern Vorbild für ähnliche Krisen

Wie Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem hat nun auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Zypern-Rettung als

Vorbild für ähnliche Krisenfälle bezeichnet.

Voriger Artikel
Günther Jauch wieder mit bester Quote
Nächster Artikel
„Tagesschau“-Sprecherin Zervakis will ihr Temperament zügeln

Das Gebäude der Bank of Cyprus. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Berlin. „Die Beteiligung von Eigentümern, nachrangigen Anleihegläubigern und dann ungesicherten Anlegern muss der Normalfall sein, wenn ein Finanzinstitut in eine Schieflage gerät“, sagte Schäuble der „Wirtschaftswoche“. Anderenfalls würden „Banken mit riskanten Geschäften fette Gewinne machen, aber im Fall eines Scheiterns dann die Verluste der Allgemeinheit aufbürden.“ Und: „Das darf nicht sein.“

Schäuble nahm Dijsselbloem, der für ähnliche Äußerungen kritisiert worden war, in Schutz. „Herr Dijsselbloem ist in der Substanz zu Unrecht gescholten worden. Und auch nicht von mir.“

Einen Nachschlag der Eurozone für die Rettung Zyperns vor

einer Pleite wird es nach Schäubles Worten nicht geben: „Mehr

als (die beschlossenen) zehn Milliarden Euro Darlehen sind nicht drin.“ Sonst sei die „Schuldentragfähigkeit Zyperns nicht

gewährleistet“. Die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank (EZB) gehen von einem kurzfristigen Finanzbedarf von 23 Milliarden Euro brutto aus - bis zum ersten Quartal 2016. Bisher war von gut 17 Milliarden die Rede.

 

Entwurf MoU

Schuldentragfähigkeitsanalyse

Einschätzung zum Finanzbedarf

ESM-Vorschlag zu Kreditvertrag

Mitteilung IWF 3.4.

Fragen/Antworten BMF vom 27.3.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.