Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Schlechtes Weinjahr für Rattey
Nachrichten Wirtschaft Schlechtes Weinjahr für Rattey
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:06 20.10.2017

Rattey. Deutschlands nördlichstes Weinbaugebiet rund um Rattey (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) blickt auf ein eher schlechtes Jahr zurück: Nur 7500 Liter Rot- und Weißwein können Jürgen Dubberke (Foto) und seine Winzerkollegen in etwa 10000 Flaschen abfüllen. Das ist nur ein Drittel der letztjährigen Menge – wobei 2016 ein sehr gutes Jahr war. Im Vergleich zum Durchschnitt der vergangenen Jahre beträgt der Rückgang nach Angaben des Weinguts Schloss Rattey 25 bis 30 Prozent. In diesem Jahr sei so ziemlich alles schiefgelaufen, was schieflaufen könne, sagte Weingutleiter Stefan Schmidt: „Die späten Fröste im Frühjahr haben vor allem den frühen Rebsorten geschadet. Im Sommer hatten wir sehr viele Stare, die die Trauben angepickt haben. Und das schlechte Wetter hat Pilzkrankheiten begünstigt.“ Abstriche gebe es auch bei der Qualität: Wegen des kalten und feuchten Wetters während der Reifezeit haben die Trauben relativ wenig Zucker bilden können.

FOTO: STEFAN SCHMIDT

OZ

Deutschlands größte Drogeriemarkt-Kette dm will auch beim Zukunftsthema Digitalisierung die Nase vorn haben.

20.10.2017

IHK-Umfrage: Unternehmen können hohes Beschäftigungsniveau halten

20.10.2017

Konzernchef Kaeser setzt Rotstift in Kraftwerkssparte an

20.10.2017