Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Schufa: Junge Leute gehen solide mit Geld um
Nachrichten Wirtschaft Schufa: Junge Leute gehen solide mit Geld um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 17.04.2013
Jugendliche zeigen sich nach einer Schufa-Studie durchaus verantwortungsbewusst, wenn es um die eigenen Finanzen geht. Foto: Peter Kneffel
Anzeige
Berlin

. Die Schufa-Statistik erfasst jedoch keine Dispokredite und Verbindlichkeiten zum Beispiel aus Verträgen mit Mobilfunkanbietern.

„Das Finanzverhalten der jungen Generation ist eindeutig besser als gemeinhin angenommen wird“, sagte der Vorstandschef der Schufa Holding, Michael Freytag, in Berlin. Für erste Anschaffungen wie Auto oder Möbel nimmt laut Befragung knapp jeder fünfte (18 Prozent) der 18- und 19-Jährigen einen Kredit auf. Nur die wenigsten dieser jungen Erwachsenen haben ein Problem mit der Tilgung.

Ihre Rückzahlungsquote lag den Schufa-Daten zufolge bei 96,6 Prozent. Der gleiche Wert galt für die größere Altersgruppe der 18- bis 24-Jährigen. Der gesamtdeutsche Durchschnitt liegt kaum höher bei 97,5 Prozent. „Die Zahlungsmoral in Deutschland ist hervorragend und beispielhaft im internationalen Vergleich“, bilanzierte Freytag.

Die Höhe der Kredite steigt mit Alter und Einkommen an. Bei 18- bis 19-Jährige lag die Durchschnittssumme 2012 bei 3663 Euro. 20- bis 24 -Jährige nahmen 4779 Euro auf. Die höchsten Kreditsummen sind bei den 55- bis 59-Jährigen zu finden - durchschnittlich 9066 Euro. Die Kredithöhe stieg insgesamt im Vergleich zu 2011 um 7,2 Prozent auf 7697 Euro im Schnitt.

Eine Umfrage des Instituts GfK für die Schufa zeigt, dass 78 Prozent aller jungen Leute (15-20 Jahre) ihre Ausgaben planen. 72 kommen mit ihrem Geld aus, jeder Zehnte hat nach eigenen Angaben Schwierigkeiten damit. 44 Prozent halten die Geldanlagemöglichkeiten für zu komplex. Nur 30 Prozent fühlen sich „gut über finanzielle Dinge und Angelegenheiten informiert“. Die GfK hatte im Februar 500 repräsentativ ausgewählte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 20 Jahren befragt.

Schufa-Pressemitteilungen

dpa

Die Euro-Schuldenkrise hat im vergangenen Jahr auch den deutschen Schuldenberg weiter wachsen lassen. Zum Jahresende 2012 erreichten die deutschen Staatsschulden den Rekordwert von 2,166 Billionen Euro (2011: 2,085 Billionen), wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

17.04.2013

Der Vormarsch von Smartphones und Tablets verwischt die Grenzen von Arbeit und Freizeit. Etwa jeder dritte Arbeitnehmer ist für Kollegen oder Kunden rund um die Uhr per Telefon oder E-Mail erreichbar, ergab eine Studie des IT-Branchenverbands Bitkom.

16.04.2013

Im Münster-„Tatort“ liegen sie sich ständig in den Haaren, doch privat sind Axel Prahl (53) und Jan Josef Liefers (48) ein Herz und eine Seele. „Wir sind wirklich gute Freunde und mögen uns sehr“, sagte Prahl in einem „Closer“-Interview.

17.04.2013
Anzeige