Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Schwalbe feiert Comeback als E-Roller

Berlin Schwalbe feiert Comeback als E-Roller

Ein deutscher Hersteller hat das in der DDR beliebte Moped neu interpretiert.

Voriger Artikel
„Dorsch-Gipfel“ in Lübeck
Nächster Artikel
Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

Das DDR-Moped Schwalbe bekommt 30 Jahre nach Produktionsende eine elektrische Neuauflage.

Quelle: dpa

Berlin. Das DDR-Moped Schwalbe bekommt 30 Jahre nach Produktionsende eine elektrische Neuauflage. Vor ihrer Publikumspremiere auf der Intermot Köln (6.- 9. 10.) hat der deutsche Hersteller Govecs in Berlin seine Neuinterpretation gezeigt. Die orientiert sich stark am Original. So lässt sich das typische Riffelmuster am Heck ebenso wiederfinden wie Speichenräder. Die neue Schwalbe nutzt einen mit Technologiepartner Bosch entwickelten elektrischen Antrieb. Gebaut wird der Roller im polnischen Breslau. Preis: ab 5000 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von Fantasie und Umwelt

Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat die Autorin einen - lang ersehnten - zweiten Band geschrieben.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.