Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Autofrachter auf Jungfernreise
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Autofrachter auf Jungfernreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.06.2016
Der Autofrachter „Theben“ hat eine Transportkapazität von bis zu 8000 Standard-Pkw. Quelle: Christian Eckhardt

n. Der dritte Autotransporter einer Neubauserie von insgesamt acht Post- Panamax-Schiffen ist in Dienst gestellt. Die Jungfernreise von Asien nach Nordeuropa startete am 18. April im japanischen Yokohama im Joint Venture mit der schwedischen Wallenius Lines unter der Firmierung Wallenius Wilhelmsen Logistics (WWL). WWL setzt 55 RoRo-Frachter auf 12

Routen ein. Am BLG Autoterminal in Bremerhaven wurden insgesamt 800 Fahrzeuge aus Fernost für Deutschland und Norwegen sowie 70 High & Heavy-Güter entladen. Anschließend wurden mehr als 1000 Pkw für die erste Reise über Südafrika nach Australien übernommen. Die 200 Meter lange und 36,5 Meter breite „Theben“ kann bis zu 8000 Standard-Pkw transportieren. Der Frachter kann die neuen Schleusen des vergrößerten Panamakanals passieren.

OZ

Ethoxyquin ist als Pflanzenschutzmittel verboten, im Tierfutter aber erlaubt / Stoff könnte krebserregend sein

20.06.2016

Die Stadt Hamburg bewertet ihren Besitz an der Reederei Hapag-Lloyd und der HSH Nordbank niedriger und nimmt deshalb entsprechende Wertberichtigungen vor.

20.06.2016

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird Ende des Jahres erneut über die Elbvertiefung verhandeln. Als Termine für die mündliche Verhandlung seien der 19., 20.

13.06.2016
Anzeige