Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Der breiteste Autotransporter der Welt auf Jungfernfahrt
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Der breiteste Autotransporter der Welt auf Jungfernfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.05.2016
Bei ihrer ersten Überfahrt hat die „ Green Drive Highway“ rund 2200 Fahrzeuge an Bord. Bis zu 7500 Autos hätten Platz. Quelle: Christian Eckhardt
Bremerhaven

Der aktuell breiteste Autotransporter der Welt, die 37,5 Meter breite „Green Drive Highway“, ist von Bremerhaven aus zur Jungfernfahrt ausgelaufen. Mit 2194 Pkw, Lastwagen und Bussen an Bord nahm das Schiff Kurs auf die US-Ostküste. Die Ankunft war für gestern geplant. Die japanische K-Line plant insgesamt zehn Frachter dieses Typs, der sich laut Reederei durch einen besonders umweltfreundlichen Antrieb auszeichnet. Durch die Kombination aus neuem Design und verbesserter Technik sollen sie 25 Prozent weniger Kohlenstoffdioxid pro transportiertem Fahrzeug ausstoßen als herkömmliche Schiffe.

Insgesamt haben die 200 Meter langen Transporter Platz für bis zu 7500 Pkw auf zwölf Ladedecks. Die Reederei K-Line hat derzeit weltweit insgesamt 85 Autotransporter in Betrieb.

OZ

Das Havariekommando plant neue Strukturen zur Notrettung auf Ost- und Nordsee

02.05.2016

Eine Blechkiste revolutionierte vor 50 Jahren die Handelsschifffahrt: Am 5. Mai 1966 legte die „Fairland“ der amerikanischen Reederei Sea-Land mit 110 Containern im Bremer Überseehafen an.

02.05.2016

. Ein neuer Seenotrettungskreuzer für die Station in Cuxhaven (Niedersachsen) entsteht zurzeit auf der Fassmer-Werft im niedersächsischen Berne.

02.05.2016
Anzeige