Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft EU verschärft Grenzwerte für Binnenschiffe
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft EU verschärft Grenzwerte für Binnenschiffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 25.07.2016

. Deutschlands Binnenschiffer stehen vor Millionenausgaben: Ab 2019 gelten für ihre Schiffsmotoren wesentlich schärfere Umweltauflagen, die nur mit teuren Katalysatoren und Partikelfiltern einzuhalten sind.

Eine jetzt verabschiedete EU- Verordnung schreibt unter anderem deutlich weniger Stickoxide und eine erhebliche Verringerung des Rußpartikelausstoßes vor. Die Vorschriften gelten allerdings zunächst nur für neu angeschaffte Motoren, nicht für den Bestand, was Umweltschützer kritisieren.

Die Branche verweist auf die Kosten der Umstellung: Allein ein Rußfilter für Frachtschiffe koste fünfstellige Summen. Wenn der komplette Motor ausgetauscht werden muss, könnten sechsstellige Beträge fällig werden, wie der deutsche Binnenschifffahrtsverband VBW mitteilt.

Die Dieselmotoren der etwa 4000 deutschen Binnenschiffe sind zwar insgesamt umweltfreundlicher als Lkw. Bei besonders gefährlichen Stickoxiden liegen Flussschiffe aber pro Tonne Ladung deutlich über dem Lkw.

OZ

Mehr zum Thema

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Landtagskandidaten der Grünen lehnen touristische Großprojekte ab / Insel müsse für die Enkel noch lebenswert sein

21.07.2016

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Die Angst vor dem Terror war groß - nach dem Putschversuch und der Verhängung des Ausnahmezustands steigt die Verunsicherung. Für die Urlaubsgebiete ist das verheerend.

28.07.2016

Vor 60 Jahren sank das luxuriöse Passagierschiff vor der US-Ostküste / An der Kollision beteiligt: die spätere „Völkerfreundschaft“

25.07.2016

Das 4200 Tonnen tragende Frachtschiff „Fehn Pollux“ wird als erstes Schiff mit einem in Leer entwickelten Flettner-Rotor ausgerüstet. Das teilte das Fehn-Ship Management mit.

25.07.2016

. 38 Albatrosse sind wegen Fahrlässigkeit eines kommerziellen Fischers in Neuseeland bei einer einzigen Ausfahrt seines Kutters auf dem Meer verendet.

18.07.2016
Anzeige