Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Emder zittern um ihre Werft

Emden Emder zittern um ihre Werft

Auf der Traditionswerft Nordseewerke bangen 220 Beschäftigte um Jobs

Voriger Artikel
100 Jahre Matrosenaufstand

Luftbildaufnahme der Emder Nordseewerke. Der Betrieb beschäftigt derzeit noch 220 Mitarbeiter.

Quelle: Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Emden. Fünf Jahre nach der ersten Insolvenz der Emder Nordseewerke dauert der Überlebenskampf des letzten verbliebenen Unternehmensteils von Thyssen an. Derzeit bangen 220 Beschäftigte von ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) um ihre Arbeitsplätze in der ostfriesischen Seehafenstadt. Das Unternehmen will die Niederlassung schließen und die Stellen auf andere Standorte verteilen. Betriebsräte und die Gewerkschaft IG Metall wollen dies verhindern. Derzeit laufen Gespräche über ein mögliches Alternativkonzept zu den Schließungsplänen. Die Stammwerft wurde bereits 1903 gegründet. Zur Blütezeit Ende der 50er wuchs die Belegschaft auf 5000 Menschen.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrbericht
Citroën steigt in das Boomsegment der kleinen Geländewagen ein: Ab November muss sich der C3 Aircross auf dem Markt behaupten.

Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.

mehr
Mehr aus Seewirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.