Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Hafenbetreiber HHLA kürzt die Dividende
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Hafenbetreiber HHLA kürzt die Dividende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014
Hamburg

Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA streicht nach einem Gewinneinbruch 2013 die Dividende zusammen. Mit 45 Cent je Aktie sollen die Anteilseigner 31 Prozent weniger bekommen als ein Jahr zuvor, teilte die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) mit. Im laufenden Jahr rechnet Vorstandschef Klaus-Dieter Peters mit wenig Besserung. So soll der Containerumschlag weiter zulegen, der operative Gewinn allenfalls auf dem Vorjahresniveau verharren. Dieser war 2013 im börsennotierten Konzernteil Hafenlogistik um 17 Prozent auf rund 144 Millionen Euro gesunken. Beim Umschlag gab es ein Plus von 4,4 Prozent auf 7,5 Millionen Standardcontainer. Daraus ergab sich ein Umsatzzuwachs von zwei Prozent auf 1,13 Milliarden Euro.



OZ

Schildkröten und Delfine verheddern sich in Netzen, Albatrosse schnappen nach Fisch-

Ködern: Sogenannter Beifang von Meeressäugetieren und Seevögeln gefährdet das Ökosystem der Meere.

31.03.2014

Über Lohnverzicht versuchen die Beschäftigten von Deutschlands einzigem Tiefseewasserhafen, ihre Arbeitsplätze zu sichern.

31.03.2014

Die Reederei Fairplay Towage bugsiert Schiffe in die Häfen und Werften des Landes. Von ihrem Standort in Rostock aus sind die Schlepper von Wismar bis Wolgast im Einsatz.

31.03.2014
Anzeige