Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Havarierte „Flaminia“ hat Jade-Weser-Port verlassen
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Havarierte „Flaminia“ hat Jade-Weser-Port verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.03.2013
Wilhelmshaven

Das schwer beschädigte Schiff soll zu einer Reparaturwerft in Rumänien geschleppt werden. Kurzfristig waren eine noch fehlende Genehmigung aus Rumänien sowie die Auslaufgenehmigung durch die deutschen Wasser- und Schifffahrtsbehörden erteilt worden, so die Reederei NSB.

OZ

Verkehrsminister Ramsauer wehrt sich gegen Kritik im Zusammenhang mit kaputten Schleusen in Brunsbüttel.

18.03.2013

Angesichts des Insel- Streits mit Japan bündelt China seine für die Durchsetzung von Seerechten zuständigen Polizei- und Zollbehörden. Unter dem Dach der staatlichen Meeresbehörde werden künftig die Küstenwache, die Fischerei- Patrouillen des Landwirtschaftsministeriums und die Anti-Schmuggeleinheiten der Handelsmarine zusammengeführt.

18.03.2013

Neue Reisen rund um Island, Spitzbergen und die Kanaren bietet Hurtigruten im Expeditions-Katalog 2014/15 an.Ende Mai 2014 zu einer Island-Umrundung unter dem Motto „Im Land von Eis und Feuer“, teilt das Unternehmen mit.

18.03.2013