Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Immer mehr weibliche Schildkröten

Sydney Immer mehr weibliche Schildkröten

Grund der Zunahme sind steigende Meerestemperaturen

Sydney. Im Norden des australischen Great Barrier Reefs kommen seit mehr als zwei Jahrzehnten fast nur noch weibliche Grüne Meeresschildkröten zur Welt. Aus etwa 99

 

OZ-Bild

Eine Grüne Meeresschildkröte – hierzulande auch Suppenschildkröte genannt, weil sie lange zur Suppenproduktion diente.

Quelle: Foto: Dpa

Prozent der Schildkröteneier schlüpften dort Weibchen, berichten Forscher. Verantwortlich dafür seien die infolge des Klimawandels steigenden Temperaturen. Die „völlige Feminisierung“ des Bestands in diesem Teil des größten Korallenriffs der Welt sei demnach „in naher Zukunft möglich“. Das Geschlecht von Meeresschildkröten wird durch die Bruttemperatur der Eier bestimmt, die in Strandnestern vergraben werden, erklären die australischen und US-Forscher. Der Anteil der Weibchen steige mit höheren Temperaturen. Dabei könnten sich schon Schwankungen von wenigen Grad bemerkbar machen.

Von den Schildkröten, die den kühleren Niststränden im Süden entstammen, sind der Studie zufolge rund 65 bis 69 Prozent weiblich. Im wärmeren nördlichen Teil des Great Barrier Reefs lag der Anteil unter den rund 200000 Grünen Meeresschildkröten je nach Altersstufe bei 87 bis 99,8 Prozent.

„Da die durchschnittliche globale Temperatur bis zum Jahr 2100 voraussichtlich um 2,6 Grad ansteigen wird, sind viele Meeresschildkröten-Populationen durch hohe Eiersterblichkeit und ausschließlich weibliche Nachkommenschaft bedroht“, schreiben die Wissenschaftler um Michael Jensen von der Nationalen Ozean- und Atmosphärenbehörde der USA. „Diese Auswirkungen zeigen, dass das Great Barrier Reef wirklich an vorderster Front des Klimawandels steht. Australien muss sich ehrgeizige Klimaschutzziele setzen“, fordert der Chef der Umweltschutzorganisation WWF Australien, Dermot O’Gorman.

OZ

Voriger Artikel
Mehr aus Seewirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.