Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Massiver Widerstand gegen Ostsee-Tunnel
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Massiver Widerstand gegen Ostsee-Tunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 29.08.2016

. Auf deutscher Seite wächst der Widerstand gegen den geplanten Ostsee-Tunnel zwischen Fehmarn und Dänemark. Trotz Urlaubszeit haben viele Gegner des Milliardenprojekts ihre Einwände erhoben. Bis zum letzten Tag der Einspruchsfrist in der zweiten Runde des Planverfahrens gingen mindestens 9000 Einwendungen ein. Durch mögliche weitere Beschwerden, die noch in den Dienstellen des Landesbetriebs für Straßenbau und Verkehr liegen, kann sich die Zahl noch erhöhen.

Die Landesregierung in Kiel rechnet fest mit Klagen gegen den Tunnelbau. Die im Vergleich zur ersten Planungsrunde mindestens verdreifachte Zahl der Einwendungen kam für das Ministerium nicht unerwartet. Die Zahl sei nicht überraschend, weil das Milliardenprojekt auch Risiken für die Region beinhalte. Nun werden die Beschwerden geprüft. Einen Zeitplan für die Erörterung der Einwände gibt es noch nicht. Seit Mitte Juli lagen in zwölf Dienststellen in Schleswig-Holstein und einer in Mecklenburg-Vorpommern jeweils 26 Aktenordner über den Tunnel aus, der Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland verbinden soll.

Der geplante Bau eines 18 Kilometer langen Tunnels ist vor allem auf deutscher Seite umstritten.

OZ

Die Papenburger Schiffsschmiede baut sich nach und nach ein Imperium auf

29.08.2016

Ihr Zuhause ist eine Segelyacht, ihre Heimat ist das Meer – immer mehr Segler erfüllen sich den Traum von einem Landzeittörn, um im Takt der Wellen zu entschleunigen.

29.08.2016

Die Ausstellung im Fürstentum am Mittelmeer präsentiert Luxus-Yachten im Wert von drei Milliarden Euro

22.08.2016
Anzeige