Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
„Ovation of the Seas“ erreicht die Emsmündung

Gandersum/Eemshaven „Ovation of the Seas“ erreicht die Emsmündung

. Der Kreuzliner „Ovation of the Seas“ ist im niederländischen Eemshaven eingetroffen.

Gandersum/Eemshaven. . Der Kreuzliner „Ovation of the Seas“ ist im niederländischen Eemshaven eingetroffen. Das rund 348 Meter lange und 41 Meter breite Schiff machte am Samstagmorgen fest, teilte die Meyer Werft in Papenburg (Niedersachsen) mit. Bis Mitte April will die Werft das Schiff an den Auftraggeber, die US-Reederei Royal Caribbean International, übergeben. Zunächst stehen aber noch die Seeerprobung sowie Ausstattungsarbeiten in Bremerhaven an. Die „Ovation of the Seas“ war zuvor von Papenburg in Richtung Emsmündung gezogen worden. Das Schiff gehört zur sogenannten Quantum-Klasse, der derzeit zweitgrößten Kreuzfahrtschiffklasse der Welt. Die „Ovation“ bietet Platz für 4188 Passagiere. Zur Unternehmensgruppe der Meyer Werft gehören auch die Neptun-Werft in Rostock und die Werft im finnischen Turku. Foto: Ingo Wagner/dpa

 

OZ-Bild

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Seewirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.