Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
ThyssenKrupp verlagert Arbeit von Kiel nach Schweden

Kiel ThyssenKrupp verlagert Arbeit von Kiel nach Schweden

Zur Verbesserung der schwierigen Beziehungen im U-Bootbau mit Schweden will der deutsche Konzern ThyssenKrupp dem skandinavischen Partner entgegenkommen und Arbeitsaufträge aus Kiel verlagern.

Voriger Artikel
Scandlines will Fähren in Nordeuropa umbauen
Nächster Artikel
Studie: Beifang gefährdet Ökosystem der Meere

Das U-Boot „U36“ auf der Werft in Kiel.

Quelle: Christian Charisius/dpa

Kiel. Zur Verbesserung der schwierigen Beziehungen im U-Bootbau mit Schweden will der deutsche Konzern ThyssenKrupp dem skandinavischen Partner entgegenkommen und Arbeitsaufträge aus Kiel verlagern. ThyssenKrupp Marine Systems kündigte an, seiner nicht ausgelasteten schwedischen Werft TKMS AB mehr Arbeit zukommen zu lassen. „Zur Überbrückung aktueller Defizite bei der Kapazitätsauslastung“ würden „in Kürze bedeutende Arbeitspakete“ nach Schweden in die frühere Staatswerft Kockums verlagert, hieß es in einer Mitteilung nach einem Spitzengespräch in Stockholm.

Für die TKMS-Werft in Kiel mit 2300 Mitarbeitern drohen laut Unternehmen keine Konsequenzen. „Angesichts des hohen Auftragsbestands von ThyssenKrupp Marine Systems wird die geplante Verlagerung von Arbeitspaketen an unsere schwedischen Standorte keine spürbaren Auswirkungen auf Auslastung und Beschäftigung am Standort Kiel haben“, sagte ein TKMS-Sprecher .

Die frühere Staatswerft hat 900 Arbeitsplätze an den Standorten Malmö, Karlskrona und Muskö. Von schwedischer Seite gab es den Vorwurf, die deutschen Eigentümer würden das Tochterunternehmen ausbluten lassen — zugunsten der Werft in Kiel.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Seewirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.