Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tote „Gorch Fock“-Kadettin: Fall wird neu aufgerollt

Münster Tote „Gorch Fock“-Kadettin: Fall wird neu aufgerollt

Der Tod der 2008 auf der „Gorch Fock“ über Bord gegangenen Kadettin Jenny Böken wird erneut gerichtlich untersucht.

Münster. Der Tod der 2008 auf der „Gorch Fock“ über Bord gegangenen Kadettin Jenny Böken wird erneut gerichtlich untersucht. Nachdem die Eltern mit einer Entschädigungsklage gegen die Bundesrepublik gescheitert waren, will das Oberverwaltungsgericht Münster den mysteriösen Fall von Mitte September an ein weiteres Mal verhandeln. Das bestätigte ein Sprecher. Unter anderem sollen erstmals der damalige Kapitän sowie der Schiffsarzt aussagen, berichtete die „Bild“-Zeitung.

Jenny Böken aus Geilenkirchen war 2008 während ihrer Nachtwache von dem Segelschulschiff der Bundeswehr über Bord gegangen. Die Kieler Staatsanwaltschaft sprach von einem tragischen Unglück. Die Todesumstände sind aber bisher nicht geklärt.

Das Aachener Verwaltungsgericht hatte die Klage der Eltern auf 40 000 Euro Entschädigung nach dem Soldatenversorgungsgesetz im Oktober 2014 zurückgewiesen. Nach diesem Gesetz steht den Eltern eines Soldaten eine Entschädigung zu, wenn dieser bei der Dienstausübung unter besonderer Lebensgefahr stirbt. Der nächtliche Wachdienst auf der Gorch Fock auf dem Posten „Ausguck“ ohne Sicherung sei bei entsprechender Wetterlage zwar lebensgefährlich. Er sei aber nicht mit einer besonderen Lebensgefahr verbunden, hatte das Gericht festgestellt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) stellt sich den Fragen der OZ-Laboranten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Seewirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.