Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Seewirtschaft Yachten und Meer — vom Magier des Augenblicks
Nachrichten Wirtschaft Seewirtschaft Yachten und Meer — vom Magier des Augenblicks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.09.2013
Hoch auf der Kante sitzt die Crew der „Aegir“. Quelle: Fotos: Franco Pace

Die Antwort auf die Frage, wer mein Lieblingsfotograf ist, müsste mit einer Aufzählung beginnen: Peter Neumann, Nils Bergmann, Thierry Martinez, Franco Pace. Als passionierter Segler fasziniert mich (fast) alles, was mit Yachten und Meer zu tun hat. Aber die Bilder des Italieners Pace mag ich ganz besonders. Maestro, Magier des Augenblicks — der studierte Biologe, der im Dezember 2004 den Tsunami in Thailand überlebte — begeistert seit mehr als 30 Jahren mit einzigartigen Momentaufnahmen des Segelsports. Seine Meisterwerke hängen nicht nur in Galerien oder schmücken opulente Bildbände, sondern finden sich auch immer wieder in Kalendern. „Franco Pace 2014“ und „Faszination Yachtsport 2014“ sind sozusagen Programm. Ob betagte, liebevoll restaurierte „Ladys“ oder „Rennziegen“ aus Hightech-Materialien — Pace hat ein Gespür dafür, dass seine

„Models“ selbst in härtesten Momenten nie angestrengt wirken. Seine Bilder sind wunderbare Liebeserklärungen.

Info: „Franco Pace 2014“, ISBN 978-3-89225-694-6, 49,90 Euro

„Faszination Yachtsport 2014“, ISBN 978-3-89225-693-9, 29,90 Euro

Beide Kalender von Franco Pace sind in der Edition Maritim erschienen.

mz

Auch in der Welt der Segelyachten gilt: groß, größer, am größten. Doch welches Schiff ist die weltweite Nummer eins?

09.09.2013

Der Schweinswal ist in der Ostsee vom Aussterben bedroht. Windpark „Baltic II“ sorgt für Diskussionen.

09.09.2013

Die neue Marinehauptstadt heißt Rostock. Weil hier das Kommando stationiert ist. Die Schiffe hingegen machen sich eher rar.

02.09.2013