Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
So schön ist die „Aidaprima“

Rotterdam So schön ist die „Aidaprima“

Eine Kreuzfahrt im Schnelldurchgang mit Pool-Party, Schlemmen und Fitnesskursen: 1900 Passagiere haben die nagelneue „Aidaprima“ von Rotterdam in ihren künftigen Heimathafen Hamburg begleitet — zwei Tage, 435 Kilometer. Die OZ war dabei.

Rotterdam. Heute gegen 7.30 Uhr erreicht das neue Flaggschiff der Rostocker Reederei Aida Cruises seinen Heimathafen Hamburg. An Bord sind hauptsächlich Mitarbeiter von Reisebüros aus Deutschland, den Benelux-Staaten, Österreich und der Schweiz. Sie alle sollen vom Schiff überzeugt werden. Die Nachfrage ist aber jetzt schon enorm, berichtet Aida-Präsident Felix Eichhorn. Die Gäste genießen die Fahrt, schlemmen sich durch die Restaurants, treten beim Wasserrutschen-Wettrennen gegeneinander an und lassen sich im Wellness-Bereich verwöhnen. ks

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Am 21. Mai treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in Ralswiek auf / Ein paar Karten gibt es noch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.