Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft So schön ist die „Aidaprima“
Nachrichten Wirtschaft So schön ist die „Aidaprima“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 21.04.2016

Heute gegen 7.30 Uhr erreicht das neue Flaggschiff der Rostocker Reederei Aida Cruises seinen Heimathafen Hamburg. An Bord sind hauptsächlich Mitarbeiter von Reisebüros aus Deutschland, den Benelux-Staaten, Österreich und der Schweiz. Sie alle sollen vom Schiff überzeugt werden. Die Nachfrage ist aber jetzt schon enorm, berichtet Aida-Präsident Felix Eichhorn. Die Gäste genießen die Fahrt, schlemmen sich durch die Restaurants, treten beim Wasserrutschen-Wettrennen gegeneinander an und lassen sich im Wellness-Bereich verwöhnen. ks

OZ

Kontaktloses Bezahlen und andere neue Funktionen der Girocard (EC-Karte) sollen künftig in Kassel getestet werden.

21.04.2016

Eine Kreuzfahrt im Schnelldurchgang mit Pool-Party, Schlemmen und Fitnesskursen: 1900 Passagiere haben die nagelneue „Aidaprima“ von Rotterdam in ihren künftigen Heimathafen Hamburg begleitet — zwei Tage, 435 Kilometer. Die OZ war dabei.

21.04.2016

Sie mussten Gleise bauen oder Güterwagen ausbessern: Etwa 500 Strafgefangene haben im Jahresdurchschnitt für die Reichsbahn der DDR Zwangsarbeit geleistet.

21.04.2016
Anzeige