Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Sorten- und Devisenkurse am 17.05.2016
Nachrichten Wirtschaft Sorten- und Devisenkurse am 17.05.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 17.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 17.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro).

Sortenkurse

Devisenkurse

Ankauf

Verkauf

Geld/Ankauf

Brief/Verkauf

USA

1 USD

0,857

0,913

0,8820

0,8823

Großbritannien

1 GBP

1,239

1,323

1,2742

1,2744

Kanada

1 CAD

0,657

0,719

0,6824

0,6828

Schweiz

100 CHF

87,603

93,302

90,3751

90,4159

Dänemark

100 DKK

12,961

13,993

13,4434

13,4443

Norwegen

100 NOK

10,404

11,404

10,7827

10,7885

Schweden

100 SKR

10,267

11,249

10,7007

10,7064

Japan

100 YEN

0,776

0,843

0,8093

0,8097

Australien

1 AUD

0,625

0,689

0,6464

0,6465

Tschech.Rep.

100 CZK

3,459

3,996

3,6980

3,7021

Türkei

100 LTK

27,828

32,469

29,7530

29,8063

Polen

100 PLN

21,270

24,522

22,8786

22,9027

Ungarn

100 HUF

0,280

0,344

0,3168

0,3171

Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise Stand: 17.05.2016 16:34 Uhr

dpa

Mehr zum Thema

Der Euro ist nach der Veröffentlichung deutscher Konjunkturdaten gesunken. Am Morgen fiel der Kurs der Gemeinschaftswährung auf 1,1347 US-Dollar und damit auf den tiefsten Stand seit Ende April.

13.05.2016

Der VfB Stuttgart ist erstmals seit 41 Jahren wieder aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Die Schwaben verloren am 34. Spieltag mit 1:3 beim VfL Wolfsburg und müssen wie Hannover 96 in die 2.

14.05.2016

Kein Larifari und kein lauer Spruch, um es auf „Lindenbergisch“ zu formulieren, sondern klare Ansage an die Konkurrenz: Rockmusiker Udo Lindenberg ist mit 70 wieder voll am Start. „Geilomatik!“

22.05.2016

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist so etwas wie die Mutter aller deutschen Daily Soaps. Was seit 1992 nicht alles passiert ist!  Liebschaften, Trennungen, verschollene Verwandte, Entführungen, Autobomben. Nun läuft die 6000. Folge.

18.05.2016

Hoffnungsschimmer für viele arbeitslose Griechen: Der Bau einer Gaspipeline soll Jobs schaffen. Gleichzeitig will die Regierung letzte Voraussetzungen für weitere Hilfen erfüllen.

18.05.2016

Will Brüssel die Atomkraftforschung in Europa stärker fördern? Ein entsprechendes Diskussionspapier aus der EU-Kommission löst vor allem in Deutschland Unruhe aus. Die Behörde beschwichtigt.

18.05.2016
Anzeige