Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Sorten- und Devisenkurse am 27.05.2016
Nachrichten Wirtschaft Sorten- und Devisenkurse am 27.05.2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 27.05.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 27.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

Sortenkurse

Devisenkurse

Ankauf

Verkauf

Geld/Ankauf

Brief/Verkauf

USA

1 USD

0,869

0,926

0,8979

0,8981

Großbritannien

1 GBP

1,269

1,354

1,3141

1,3148

Kanada

1 CAD

0,656

0,718

0,6889

0,6891

Schweiz

100 CHF

87,683

93,386

90,4650

90,5059

Dänemark

100 DKK

12,962

13,994

13,4461

13,4470

Norwegen

100 NOK

10,333

11,326

10,7821

10,7882

Schweden

100 SKR

10,343

11,331

10,7820

10,7847

Japan

100 YEN

0,784

0,851

0,8173

0,8173

Australien

1 AUD

0,621

0,685

0,6456

0,6457

Tschech.Rep

100 CZK

3,458

3,994

3,6974

3,7018

Türkei

100 LTK

28,393

33,127

30,4136

30,4692

Polen

100 PLN

21,187

24,427

22,7583

22,7739

Ungarn

100 HUF

0,281

0,345

0,3175

0,3178

Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise Stand: 27.05.2016 16:34 Uhr

dpa

Mehr zum Thema

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 23.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise ...

23.05.2016

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 24.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt.

24.05.2016

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 25.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise ...

25.05.2016

Die Autoindustrie steckt mitten im Wandel hin zu alternativen Antrieben. Dabei aber drohen Jobverluste in den Werken, die etwa Verbrennungsmotoren bauen. Volkswagen prüft nun, eine eigene Batteriefabrik zu bauen.

29.05.2016

Wo boomt die Wirtschaft, wo gibt es gute Jobs und wo ist die Lebensqualität besonders hoch? Vor allem südlich des Mains, so das Ergebnis einer Studie. Doch es gibt auch überraschende Aufsteiger.

30.05.2016

Das Aus der Drogeriemarktkette Schlecker war eine der spektakulärsten Pleiten der deutschen Handelsgeschichte. Nun will der Insolvenzverwalter Geld von Lieferanten zurück - es geht um Preisabsprachen. Eine Chance für Gläubiger?

29.05.2016
Anzeige